Fussball: Beschränkungen für Wetträume und Online-Glücksspiele in der Saison 2021 - 2021

Die Europameisterschaften werden nun wieder aufgenommen, und die Qualifikationsspiele der champions league und der europa league haben ebenfalls einen vollen Kalender mit Playoffs, die die Ausscheidungsrunden konsolidieren werden. Obwohl oberflächlich betrachtet alles normal zu sein scheint, wird der Fussball, wie alle Sportarten, in diesem Jahr eine besondere Situation erleben, mit bis mindestens Oktober noch leeren Stadien oder begrenzten Zuschauerzahlen wie in Frankreich und Spanien, aber auch Einschränkungen in den Wetträumen. Diese neue Situation aufgrund der Bestimmungen zur Abwendung der Covid19-Pandemie eröffnet neue Szenarien, insbesondere für Wetternutzer, die eine neue Realität vorfinden werden, die sich von den Gewohnheiten der vergangenen Jahre unterscheidet. Die neuen Bestimmungen zur Beschränkung von WetträumenBereits in den letzten Jahren wurden Verordnungen erlassen, um den pathologischen Notstand abzuwenden, den das Glücksspiel bei zwanghaften Spielern auslösen kann.

Die Einschränkungen betrafen vor allem die Benutzung von Spielautomaten und -geräten, aber auch die Öffnungszeiten von Wetträumen. Heute hat der Staat verschiedene Dekrete erlassen, die die Gemeinden ermächtigen, die Öffnungs- und Schließzeiten der Wettbüros unabhängig voneinander zu verwalten, um die Bildung von Gruppen und eine mögliche Ansteckung des Covid19 in der Bevölkerung zu vermeiden. Jeder Bürgermeister muss die Öffnungszeiten festlegen und die Aktivität muss mit einem Schild versehen werden, das für die Öffentlichkeit deutlich sichtbar sein muss. Diese Situation eröffnet neue Szenarien, vor allem in Bezug auf das Online-Glücksspiel, das mit den Einschränkungen der körperlichen Aktivitäten sicherlich starke Anstiege und eine Zunahme der Zahl der Nutzer, die ein Konto eröffnen werden, verzeichnen wird.

Aus diesem Grund ist es notwendig, die Vor- und Nachteile des Online-Glücksspiels zu bedenken, um zwanghaftes Verhalten zu vermeiden, das in echte Krankheiten ausarten kann. Online-Glücksspiel: Was sind die Unterschiede zum Glücksspiel in Wetträumen? Auch wenn das Online-Glücksspiel dem Anschein nach dasselbe ist wie das physische Glücksspiel in Wetträumen, gibt es signifikante Unterschiede, die leichter zu zwanghaftem Verhalten führen können, das in Glücksspielpathologie ausarten kann. Zunächst einmal muss man auf die Boni achten, die auch in Form von Rückerstattungen angeboten werden, es ist ein Vorteil, weil sehr oft die Wettplattform Geld gibt oder einlöst, aber an der Basis veranlasst, mehr Geld aufzuladen, so dass das Risiko besteht, mehr Geld auszugeben. Ein weiterer Faktor, den es zu beachten gilt, ist die massive virtuelle Sportpräsentation, die zu mehr Wetten führen könnte.

Darüber hinaus ist es durch das Hochladen des Geldes über die Kreditkarte nicht immer möglich, den Überblick über die Höhe des ausgegebenen oder verlorenen Geldes zu behalten, oder es könnte dem Konto des auf die Online-Plattform hochgeladenen Geldes entgehen. Einfach alles zur Hand zu haben, in der Lage zu sein, mit nur einem Klick zu wetten, kann für diejenigen, die bereits an der Krankheit leiden oder bereits zwanghaftes Verhalten an den Tag gelegt haben, ein gefährlicher und entscheidender Faktor sein. Abgesehen von der Art und Weise, wie Sie wetten, und dem Ort, an dem Sie spielen, ob physisch oder virtuell, müssen Sie sich immer vor Augen halten, dass es sich einfach um ein Spiel handelt, und aufpassen, dass Sie es nicht übertreiben.

Hinterlasse einen Kommentar

Erforderliche Felder sind mit *